Unsere Karte ab dem 09.05.2020. (Abholung nach vorheriger Bestellung möglich)

Speisekarte

Tapas-Bar, Kaffee- & Weinhaus

– einfach ein fröhlicher Platz –

Genießen Sie mediterranes Flair, Tapas und spanisches Lebensgefühl mitten in Greifswald.
Tapas gehören in Spanien zum täglichen Leben. Es sind kleine, kalte oder warme Leckereien, von denen wir Ihnen hier eine Auswahl anbieten möchten.
Man sagt, dass früher ein Stück Brot, Käse oder Schinken als „Deckel“ (span.; Tapa!) über das Sherry- bzw. Weinglas gelegt wurde, um das Aroma und den Inhalt zu schützen. Das ist der Ursprung der Tapas-Kultur in Spanien.
Dazu kommen natürlich der Genuss und die Lebensart sich an eine Theke zu lehnen und sich bei einem kleinen Imbiss und einem Glas Sherry oder Wein mit Freunden, Bekannten, Fremden, der Familie oder dem Wirt über Dies und Das zu unterhalten.

Wir hoffen, Ihnen mit dem Campo Alegre einen solchen Ort geschaffen zu haben.

Ihr Campo Alegre Team

Campo Alegre - Spanische Tapas in Greifswald
Campo Alegre – Spanische Tapas in Greifswald

Spanisches Flair mitten in Greifswald

Antipasti und Tapas – zwei Namen, die eigentlich das Gleiche meinen: nämlich kleine Gerichte, die den Appetit anregen sollen auf das, was noch folgt. Aber die kleinen Häppchen sind viel mehr als nur Vorspeisen.

In Spanien werden Tapas mittags wie abends verspeist. Sie verkörpern die entspannten und geselligen Momente des Alltags und während die Tapas-Bars auf Hochtouren laufen, stillen die Gäste ihren Appetit sowohl am Angebot traditioneller als auch zeitgenössischer Leckerbissen.

Für die Spanier bedeuten Tapas Lebensfreude, die man essen kann und die haben sie zu Ihrer Kultur erhoben. Zur blauen Stunde geht der Spanier in eine Bar, um Freunde zu treffen. Im Stehen oder Sitzen wird genascht: einige Scheiben Chorizo oder Serranoschinken, etwas eingelegte Oliven oder Knoblauchgarnelen, auch heiße Kostproben die als Fingerfood oder in den Cazuelas, den traditionellen Terrakottaschalen, serviert werden.

Bei der großen Vielfalt an regionalen Tapas, kann eigentlich jede auf kleinen Tellern servierte Speise als Tapa bezeichnet werden. Dazu wird üblicherweise ein Glas Bier, ein guter Wein oder Sherry getrunken.

Ihr Ursprung liegt in dem Brauch, zu einem Getränk immer eine Scheibe Brot, Käse oder Wurst zu servieren, einst, um den Hunger der Farmarbeiter zu stillen. Aber auch andere Länder des Mittelmeerraumes lieben Ihre Spezialitäten- überall werden aus heimischen Zutaten kleine Köstlichkeiten gezaubert.

Inzwischen hat diese Tradition ihren kulinarischen Gipfel erreicht und es in die Bars und Restaurants der ganzen Welt geschafft.

Genießen Sie original spanische Tapas bei uns im Campo Alegre in Greifswald.
Gerne stellen wir unsere Räumlichkeiten auch für Ihre Festlichkeiten zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.